Angebots- oder Angebotsgarantie

Angebots- oder Angebotsgarantie

Die Angebots- oder Angebotsgarantie ist diejenige Garantie, die für den Zugang zu Wettbewerben oder Auktionen für bestimmte Konzessionen oder Arbeits- oder Dienstleistungsverträge erforderlich ist. Auch bekannt als „provisorische“ oder „Bietungsgarantie“, da sie die Verfassung eines anderen definitiven garantieren, der diejenigen sein wird, die auf die Erfüllung des Vertrags selbst reagieren.

Die Angebots- oder Angebotsgarantie gewährleistet somit die Formalisierung des Vertragsgegenstandes der Ausschreibung bzw. Versteigerung, in dessen Inhalt die endgültige Bindungsverpflichtung eingefügt wird.

Weitere informationen